top of page

Aktuelles

 2024 gibt es viele neue Förderprogramme!

Folgende Förderprogramme sind neu oder wurden verändert:
 

  • Digitalisierung (für Wiener Unternehmen)
    Verbesserung der Digitalisierung von Unternehmensprozessen mit Investitionen in Hard- und Software
    Zuschuss 50% bis zu €50.000 für mind. 1 Jahr bestehende Wiener KMU

  • Innovation (für Wiener Unternehmen)
    Entwicklung von neuen Produkten, Technologien oder Prozessen, Zuschuss 45% für kleine, 35% für mittlere Unternehmen bis zu €300.000 pro Projekt

  • Nahversorgung Fokus (für Wiener Unternehmen)
    Förderung für Wiener Kleinunternehmen in der Nahversorgung und im Handwerk, die neue Produkte oder Dienstleistungen entwickeln bzw. neue Technologien und Verfahren im Betrieb anwenden, Zuschuss 50%, max. €75.000

  • Wien Produktion (für Wiener Unternehmen)
    Anschaffung von Maschinen und Produktionsanlagen zur Herstellung von neuen innovativen Produkten
    Zuschuss 50% bis zu €200.000 für Wiener KMU, Großunternehmen und GründerInnen

  • NÖ Wirtshauspaket 2024 - "Gründung und Übernahme"
    Gründung und Übernahme von Gastgewerbebetrieben in Niederösterreich; 10% Zuschuss zu Investitionen bis zu €50.000

  • digi4wirtschaft - Digitalisierung von Prozessen im produzierenden Gewerbe und handwerklichen Unternehmen in NÖ; digi Assistent max. €3.300 für bis zu 60 Stunden Digitalisierungsberatung; digi Investition 50%, max. €35.000 für Anschaffungen und Investitionen zur Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben

  • go-international (neue Förderperiode 01.04.2023 bis 31.03.2027)
    Internationalisierungsscheck: Markterschließung in Auslandsmärkten; 50%; max. €5.000 Europa / €10.000 Fernmarkt
    D
    igital-Marketing-Scheck: online-Werbung in Auslandsmärkten; 50%; max. €7.500
    Bildungsscheck: Schulung von MitarbeiterInnen in Auslandsniederlassungen; 50%; max. €7.500
    Projektgeschäftsscheck: Aufbau von Netzwerken und Know-how für internationale Ausschreibungen/Projekte; 50%; max. €7.500
    Sourcing-Scheck: Informationsbeschaffung für den Ankauf von Vorprodukten in neuen Bezugsländern; 50%; max. €7.500
    Anmerkung: Für besonders technologisch und/oder nachhaltig ausgerichtete Unternehmen kann der max. Förderbetrag um bis zu €2.500 erhöht 
    werden. 

 

Hier ein paar Ideen für weitere attraktive Förderprogramme:

  • aws Energie und Klima
    Aufbau und Implementation von Energiemanagementsystemen in KMU; 50% Zuschuss zu Beratungs-, Schulungs- und Zertifizierungskosten sowie 30% für Investitionen in Mess- und Regelsysteme, max. Förderung €50.000

  • FFG - Basisprogramm
    F+E-Projekte in allen Technologiefeldern sowie für alle Unternehmens- und Projektgrößen
    Mix aus Zuschuss und Darlehen von 50% für alle Unternehmen in Österreich (bis zu 70% für Start-ups)

Gerne unterstütze ich Sie bei der Auswahl von passenden Förderprogrammen und bei der Beantragung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! 

bottom of page